Der Lebens(t)raum e.V. sucht motivierte Assistenten/Innen für die Betreuung und Begleitung behinderter Kinder, Jugendlicher und Erwachsener.

 

Der Einsatz erfolgt in der Nähe Ihres Wohnortes – unter der Woche in der Regel von 16 bis max. 22 Uhr, eventuell auch mal an den Wochenenden. Für den Einsatz erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung.

 

Das sollten Sie mitbringen:

  • Erfahrungen im Umgang mit behinderten Menschen von Vorteil
  • Kontaktfreudigkeit, Flexibilität, Engagement
  • Kreativität bei Angeboten für die zu Betreuenden im Freizeitbereich
  • Führerschein und PKW sind von Vorteil, aber keine Bedingung

 

Möchten Sie gerne Ihre Unterstützung anbieten? Wir würden uns freuen, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

Für nähere Informationen steht Ihnen Frau Boßmann gerne zur Verfügung.

 

Lebens(t)raum e.V.
Dörte Boßmann
Marktplatz 10a
06108 Halle (Saale)
Telefon: 0345 - 520 02 51
fud@lebenstraum-verein.de

 

 

 

Wir suchen Betreuer und Helfer (m/w), die unsere Camp-TeilnehmerInnen betreuen und begleiten. Alle ehrenamtlichen BetreuerInnen werden durch unsere Fachkräfte angeleitet. Sie erhalten für Ihre Unterstützung eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 210,00 €.

Erfahrungen im Umgang mit körperlich, geistig und mehrfach behinderten Menschen, Kreativität, Spontaneität sowie Freude bei der Arbeit sind für das gute Gelingen unserer Reise eine wichtige Voraussetzung.

Im Vorfeld finden eine Weiterbildung und ein Kennlerntreffen aller Betreuer statt. Nutzen Sie die Möglichkeit, Erfahrungen in einem Camp zu sammeln oder eventuell ein Praktikum zu absolvieren.

 

Für nähere Informationen zu den Aufgaben und zur Bezahlung steht Ihnen Frau Boßmann gerne zur Verfügung.

 

Lebens(t)raum e.V.
Dörte Boßmann
Marktplatz 10a
06108 Halle (Saale)
Telefon: 0345 - 520 02 51
fud@lebenstraum-verein.de

 

 

Wir suchen noch Betreuer und Helfer (m/w) für unser Feriencamp.

 

Erfahrungen im Umgang mit körperlich, geistig und mehrfach behinderten Menschen, Kreativität, Spontaneität sowie Freude bei der Arbeit mit unseren Kindern sind für das gute Gelingen unserer Reise eine wichtige Voraussetzung.
Im Vorfeld finden eine Weiterbildung und ein Kennlerntreffen aller Betreuer statt.

 

Sie erhalten für Ihre Unterstützung eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 210,00 €.

 

Alle ehrenamtlichen Betreuer werden außerdem durch unsere Fachkräfte angeleitet.

 

Nutzen Sie die Möglichkeit, Erfahrungen in einem integrativen Feriencamp zu sammeln oder eventuell ein Praktikum zu absolvieren.

 

Für nähere Informationen zu den Aufgaben und zur Bezahlung steht Ihnen Frau Boßmann gerne zur Verfügung.

 

Dörte Boßmann
Marktplatz 10a
06108 Halle (Saale)
Telefon: 0345 - 520 02 51
fud@lebenstraum-verein.de

 

 

 

 

Der Lebens(t)raum e.V. in Halle sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für seine integrativen Horte
 
2 Heilerziehungspfleger m/w oder vergleichbare Qualifikation
 
Wir bieten Ihnen:

  • eine Arbeitsstelle mit 20 Wochenstunden
  • eine fachliche Anleitung
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • attraktive Arbeitsbedingungen


 
Wir erwarten von Ihnen:

  • Erfahrungen im Bereich der Arbeit mit Kindern
  • Erfahrungen im Umgang mit Kindern mit einer Entwicklungsverzögerung, Entwicklungsstörung oder Behinderung (sind von Vorteil)
  • Überzeugung davon, inklusiv zu arbeiten und zu gestalten
  • Zuverlässigkeit, Kontaktfreudigkeit, Engagement, Freundlichkeit, Kreativität
  • die Fähigkeit zum eigenständigen und kooperativen Arbeiten



Wir freuen uns über Ihre schriftliche Bewerbung, gerne auch per E-Mail.
 
Lebens(t)raum e.V.
Katrin Ziegenhorn
Marktplatz 10a
06108 Halle (Saale)
(E-Mail: katrin.ziegenhorn@lebenstraum-verein.de)

 

 

 

 

 

Der Lebens(t)raum e.V. in Halle sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
für seine "Interdisziplinäre Frühförder- und Beratungsstelle“
 
1 staatlich anerkannten Logopäden (m/w) oder Sprechwissenschaftler (m/w)
 
Wir bieten Ihnen:

  • eine Arbeitsstelle mit mindestens 30 Wochenstunden (bis zu 40 Wochenstunden möglich)
  • attraktive Bezahlung
  • gute Arbeitsbedingungen
  • eine Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis bei persönlicher Eignung


 
Wir erwarten von Ihnen:

  • Erfahrungen im Bereich der Therapie und Förderung von Kindern und Jugendlichen mit einer Entwicklungsverzögerung, Entwicklungsstörung oder Behinderung (sind von Vorteil)
  • breite fachliche Kompetenzen (Wissen über kindliche Entwicklung, Empathie etc.)
  • Zuverlässigkeit, Kontaktfreudigkeit, Engagement, Freundlichkeit, Kreativität
  • die Fähigkeit zum eigenständigen und kooperativen Arbeiten



Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung, gerne auch per E-Mail. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.
 
Lebens(t)raum e.V.
Katrin Ziegenhorn
Marktplatz 10a
06108 Halle (Saale)
(E-Mail: katrin.ziegenhorn@lebenstraum-verein.de)

 

 

 

 

 

Der Lebens(t)raum e.V. in Halle sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für seine
"Interdisziplinäre Frühförder- und Beratungsstelle" in Halle eine(n)

 

1 Heilpädagoge / Sozialpädagoge (m/w)

 
Wir bieten Ihnen:

  • eine eine Arbeitsstelle mit mind. 30 Wochenstunden
  • attraktive Bezahlung
  • gute Arbeitsbedingungen
  • Arbeit in einem interdisziplinären Team
  • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten


Sie sollten folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • Erfahrungen im Bereich der Förderung und Entwicklungseinschätzung von Kindern im Alter von der Geburt bis zum Schuleintritt mit einer Entwicklungsverzögerung, Entwicklungsstörung oder Behinderung
  • breite fachliche Kompetenzen (Wissen über die kindliche Entwicklung, Teamgeist, empathische Arbeitsweise, Kreativität etc.)
  • die Fähigkeit zum eigenständigen und kooperativen Arbeiten


Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung, gerne auch per E-Mail.

Lebens(t)raum e.V.
Katrin Ziegenhorn
Marktplatz 10a
06108 Halle (Saale)
Telefon: 0345 - 520 025 1
(E-Mail: katrin.ziegenhorn@lebenstraum-verein.de)

 

 


 

 

 
Der Lebens(t)raum e.V. in Halle sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Bereich der "Sozialpädagogischen Familienhilfe" zur Unterstützung für das Team
 

1 Sozialpädagogen (m/w)


Wir bieten Ihnen:

  • eine Stelle mit mindestens 30 Wochenstunden
  • attraktive Bezahlung
  • gute Arbeitsbedingungen
  • eine Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis bei persönlicher Eignung im Bedarfsfall


Wir erwarten von Ihnen:

  • Erfahrungen in der Arbeit im Bereich Hilfe zur Erziehung von Familien mit Kindern/Jugendlichen mit einer Entwicklungsverzögerung, Entwicklungsstörung oder Behinderung (sind von Vorteil)
  • breite fachliche Kompetenzen (Wissen über familiäre Dynamiken, kindliche Entwicklung, Teamgeist, empathische Arbeitsweise, Kreativität etc.)
  • die Fähigkeit zum eigenständigen und kooperativen Arbeiten



Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung, gerne auch per E-Mail.


Lebens(t)raum e.V.
Katrin Ziegenhorn
Marktplatz 10a
06108 Halle (Saale)
(E-Mail: katrin.ziegenhorn@lebenstraum-verein.de)