Fotowand Vom 3. bis 10. Juli 2016 fand unser Feriencamp für Kinder mit und ohne Behinderung im KiEZ "Dittrichshütte" in der Saalfelder Höhe / OT Dittrichshütte statt.

 

Auf die Kinder warteten wie jedes Jahr viele spannende Abenteuer. So gab es zahlreiche Veranstaltungen, die unsere großen und kleinen Kids begeisterten. Eine riesige Freude rief der Besuch bei der Falknerei hervor. Die Teenies machten große Augen, als die Greifvögel über sie hinweg flogen. Und dass man die Vögel dann auch noch streicheln durfte, war der Höhepunkt dieses Ausfluges. Viel Mut bewiesen die Kids beim Besuch der Sommerrodelbahn. Rasant und voller Freude fuhren sie den Berg hinab. Beim Sportfest konnten die Kinder zeigen, was sie alles drauf haben und gingen mit großem Eifer an die einzelnen Disziplinen. Auch gab es wieder eine Disco, eine spannende Wanderung durch die Feen-Grotte, einen Kinobesuch und vieles mehr. Die Woche verging wie im Flug und die Kinder veranstalteten am letzten Abend ein tolles Abschlussfest mit Grillen, Knüppelkuchen und Disco. Fleißig waren die Kinder beim Holzsammeln, damit das Grill- bzw. die Lagerfeuer schön brennen und alle den leckeren Knüppelkuchen genießen konnten.

 

Am Sonntag hieß es dann Abschied nehmen vom KiEZ, aber viele Kinder möchten nächstes Jahr wieder ins Feriencamp fahren und werden bis dahin sicherlich oft an ihre Abenteuer, Erlebnisse und Freunde denken.

 

Das Camp wurde von Aktion Mensch gefördert. Ebenso wurde es von Aktion Kindertraum unterstützt. Vielen Dank!

 

 


 

Am See kleinIn diesem Jahr sind wir mit 10 Teilnehmern und 6 Betreuern eine Woche in das KIEZ „Am Filzteich“ nach Schneeberg gefahren. Auf unsere Campteilnehmer wartete auch diesmal ein umfangreicher Ausflugs- u Veranstaltungsplan.
So haben wir den Amerika-Tierpark Limbach-Oberfrohna besucht und sogar eine Wanderung in „80 min“ um die Welt gemeistert. Auf jedem Kontinent erwarteten uns schwierige Aufgaben, die wir aber alle gemeinsam gelöst haben. Das Wikingerschach-Spiel wurde zu unserem begehrtesten Freizeitspiel am Strand. Gerne gesellten sich auch andere Urlauber dazu. Beim Minigolf war unsere Geschicklichkeit gefragt und der Kletterturm wurde zur großen Herausforderung an unserem Sportnachmittag. Das größte Highlight für uns alle war der Besuch im Freizeitpark Plohn. Ob mit der Holzachterbahn oder beim Wildwasser-Rafting, wir hatten auf alle Fälle Riesenspaß. Mit einem Lagerfeuer und einem gemütlichen Grillabend haben wir die Woche ausklingen lassen.

 

Auch im nächsten Jahr veranstalten wir wieder ein Urlaubs-Camp. Fragen dazu können Sie jederzeit an uns richten.

 

Telefon: 0345-5200251
Mail: fud@lebenstraum-verein.de