Banner Homepage Kunstauktion

 

Logo lebenstraumAm Sonntag, dem 8. Juli, sind insgesamt 12 Erwachsene mit und ohne Handicap, darunter vier Rollstuhlfahrer in das KiEZ Schneeberg gefahren um dort eine spannende wie auch erholsame Urlaubswoche zu verbringen.

 

Tag 1 - Ankunft im Kiez Schneeberg

Unterkunft
Nach dem Mittagessen und dem Koffer auspacken ging es gleich an den Strand um die Wassertemperatur des Sees auszutesten.
Auf dem Spielplatz und auf dem Kletterparcour vor Ort hatten alle Teilnehmer sowie Betreuer eine Menge Spaß.
 
 

Tag 2 - Zinngießen und Besuch im "Mini-Zoo"von Aue

Zinn gießen HP

Am Montagvormittag ging es zum Zinngießen.

Jeder der Teilnehmer hat seinen eigenen Grubensteiger in eine Form gegossen und anschließend kreativ in Szene gesetzt.

Nach einer kurzen Mittagsruhe am Strand sind wir nach Aue zum "Zoo der Minis" gefahren und hatten dort einen schönen erholsamen Nachmittag.

 

Tag 3 - Regentrip nach Greifenstein und Indoor-Minigolf

Minigolf

 Heute ging es in das Naturtheater in Greifenstein.

Eigentlich sollte das Stück der Zauberer von Oz aufgeführt werden.

Die Vorstellung musste nach zehn Minuten wegen Regen abgeblasen werden.

Somit ging es traurigerweise wieder zurück ins Camp. Am Nachmittag wurde dann gemeinsam Minigolf gespielt.

Zum Abschluss des Tages wurde das WM-Halbfinale Frankreich gegen Belgien geschaut, vorher hat noch jeder seinen Tipp abgegeben.

 

Tag 4 - Besuch des Freizeitpark Plohn

Freizeitpark

 
Am Mittwoch waren wir im Freizeitpark Plohn und das Wetter hat uns zum Glück diesmal nicht im Stich gelassen.
Zur Eingwöhnung in die wilden Fahrgeschäfte ging es erst einmal in die 'Kleine Raupe",
danach haben wir das " Verrückte Haus" erkundet und eine Rutschpartie auf der "Wilden Sau" hingelegt.
Richtiges Bauchkribbeln gab es dann erst auf der Holzachterbahn und beim Wildwasser-Rafting.
Bei einer Fahrt mit dem Western Express konnten wir uns den "Wilden Westen" einmal aus einer ganz anderen Perspektive anschauen.

Am Abend haben wir alle noch das Tanzbein geschwungen und Kroatien ins Fußball-WM-Finale gejubelt.
Es war ein wundervoller Tag mit vielen tollen Erlebnissen.
 

Tag 5 - Haus der Entdecker &  Ferien Fun Finale

Ferien Fun Finale

 Am Donnerstag ging es am Vormittag in das Haus der Entdecker.

Dort hier haben wir experimentiert, Susanne in einer Seifenblase verschwinden lassen und selbst verschiedene Murmelbahnen gebaut.

Am Nachmittag haben wir uns mit allen Kiez Urlaubern gemeinsam beim Ferien Fun Finale sportlich gemessen.

Unsere Elli hat sogar für besondere hervorragende Leistungen einen Preis gewonnen.

 

Tag 6 - Gelkerzen gießen, Wikingerschach und Grillparty

Wikingerschach

 

An unserem letzten Urlaubstag haben wir bei strahlendem Sonnenschein mit dem Schwungtuch riesengroße Wellen geschlagen. Beim Gelkerzen gießen sind wunderschöne Kerzen aus verschiedenen kleinen Dekoartikeln wie farbiger Sand, Perlen, Muscheln, Glitter und Trockenblümchen als Mitbringsel entstanden.

 

Nach dem Kofferpacken haben wir alle Wikingerschach gespielt, dies ist eines unser Lieblingsspiele und steht alle Jahre wieder mit auf dem Programm. Den Abschlussabend haben wir dann mit einer Grillparty und flotter Musik ausklinken lassen. Mit einem Koffer voller schöner Erlebnisse ging es dann am Samstag wieder heimwärts.

 

Vielen lieben Dank auch an die Betreuer. Ihr habt dafür gesorgt, dass unsere Urlauber eine Woche lang viel Spaß hatten und mal vom Alltag abschalten konnten.

 
 
 
 Alle Bilder des Urlaubscamps findet ihr in unserer Galerie. Viel Spaß beim anschauen.
 
 
 

Wir bedanken uns schon vorab bei den vielen Betreuern, welche das Urlaubscamp begleiten.

 

 

Das Camp wird durch AM Foerderungs Logo RGB gefördert.

               Wir sagen Vielen Dank!