Banner Homepage Kunstauktion

 

Logo lebenstraumAm 15. September findet der 14. Freiwilligentag in der Stadt Halle statt. Mit von der Partie ist auch der Lebens(t)raum e.V., welcher die Aktion „Besen, Beats and Barbecue“ ausgerufen hat. Mit der Unterstützung von freiwilligen Helfern soll das Gelände rund um das alte Pfarrhaus in Halle-Ammendorf an diesem Tag von 10:30 Uhr bis 15:30 Uhr auf Vordermann gebracht werden. Hierfür suchen wir motivierte Helfer.

 

PfarrhausHofJuli2018

Frischzellenkur für den Garten des Pfarrhauses

Das Pfarrhaus in Halle-Ammendorf soll in Zukunft eine weitere inklusive Wohngemeinschaft für Menschen mit Behinderung werden. Außerdem ist eine Begegnungsstätte geplant. Dafür soll am Samstag, dem 15. September der Garten des Pfarrhauses eine Frischzellenkur verpasst bekommen: Beim Schneiden, Harken, Kehren und Entsorgen freuen wir uns über jede helfende Hand. Mitgebrachte Laubbesen, Hecken- und Gartenscheren sind an diesem Tag gern gesehen.

 

 

Wer kann alles helfen & Wo kann ich mich anmelden?

Angesprochen sind alle Einzelpersonen, Familien, Freundeskreise, Vereinsmitglieder sowie die Mitarbeiter des Lebenstraums, die tatkräftig mit anpacken möchten. Anmeldungen können auf der Homepage der Freiwilligenagentur Halle oder unter https://bit.ly/2NDXf4y vorgenommen werden. Neben den Aufräumarbeiten rund um das Pfarrhaus gibt es natürlich auch Zeit für gute Gespräche, einen gemeinsamen Imbiss sowie kühle Getränke für alle Teilnehmer.

 

 

Alle wichtigen Daten auf einen Blick:

Was: „Besen, Beats and Barbecue“ - 14. Freiwilligentag der Freiwilligenagentur Halle
Wann: Samstag, 15. September 2018
Zeit: 10:30 Uhr – 15:30 Uhr
Wo: Pfarrhaus in der Hauptstraße 43, 06132 Halle-Ammendorf
Erreichbarkeit mit ÖPNV: Mit der Linie 5 oder Buslinie 24 – Haltestelle: Florian-Geyer-Platz
Mitzubringen: festes Schuhwerk, Arbeitskleidung und wer hat: Laubbesen, Hecken- und Gartenscheren und Co.

 PfarrhausJuli2018

 

 

Der Ausrichter: Die Freiwilligenagentur Halle

Der Freiwilligentag unter Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand wird als eine Gemeinschaftsveranstaltung von der Freiwilligen-Agentur, der LIGA der freien Wohlfahrtspflege, dem ev. Kirchenkreis Halle-Saalkreis, dem Technischen Hilfswerk und dem Verband der Migrantenorganisationen organisiert und von der Stadt Halle (Saale) gefördert. Unterstützt wird der Freiwilligentag ebenfalls von der Saalesparkasse, der GISA und den Stadtwerken.

 

Ansprechpartner Lebens(t)raum e.V.

Frau Anke Tschenker

Tel: 0345 52 002 51

E-Mail: Anke.Tschenker@lebenstraum-verein.de