Einschränkung des Kundenverkehrs aufgrund des Corona-Virus 

 

Um den laufenden Betrieb mit gesunden Mitarbeitern aufrecht zu erhalten, folgt auch der Lebenstraum e.V. dem Rat der Experten. Deswegen bitten wir auf persönliche Besuche der Lebenstraum-Geschäftsstelle in der Märkerstraße 14/15 zu verzichten. Die Geschäftsstelle ist aber weiterhin innerhalb der Öffnungszeiten besetzt und kann Ihr Anliegen gern bis auf weiteres telefonisch, schriftlich oder per E-Mail entgegen nehmen.  Wir danken Ihnen für das Verständnis. 

 

Bleiben Sie gesundIhr Lebenstraum-Team

 

Vom 16. bis 18. August fand die erste "Lebenstraum"-Paddeltour auf der wunderschönen Unstrut statt. Einer der Ziele der Veranstaltung war es Menschen mit sowie ohne Beeinträchtigungen auf eine Erlebnisreise mitzunehmen und ihnen die Gelegenheit zu geben, in die Abenteuer der Natur einzutauchen. Wir wünschen viel Spaß mit dem Bericht von unseren Lebenstraum-Mitarbeiter Timon Schumacher.

 

Unstrut Paddeln 2019

Übernachtet haben wir in eigenen Zelten auf dem Campingplatz und Bootsverleih in Kirchscheidungen, umgeben von Apfelbäumen, deren gerade reife Früchte bei uns allen auf große Begeisterung stießen. Am Samstag haben wir nach einem gemütlichen Frühstück unsere Seesäcke gepackt, die Boote aufgeladen und uns stromaufwärts zur Einsatzstelle bringen lassen.

 

Die beiden Kanadier wurden von erfahrenen Betreuern gelenkt. Zwischendurch haben wir eine Pause gemacht, gepicknickt und einfach die Natur genossen. Nachdem wir noch viele Schleusen passiert haben, was immer ein tolles Erlebnis war, sind wir wieder in Kirchscheidungen angekommen. Nach einer Runde Frisbee haben wir alle gemeinsam gekocht. Abends haben wir noch am Lagerfeuer gesessen und Stockbrot gegessen, bevor alle müde in ihren Schlafsäcken verschwunden sind.

 

Wiederholung für das Jahr 2020 geplant

Der Sonntag sind wir noch mal auf eine kleine Paddeltour in die Boote gestiegen. Wir hatten eine unglaubliche schöne Zeit zusammen. Umgeben von Natur haben wir etliche Eisvögel gesehen, Kraniche und den einen oder anderen Milan, während Nutrias neben unseren Booten hergeschwommen sind. Vor allem hatten wir eine Menge Spaß zusammen. Alle Teilnehmer und Betreuer freuen sich schon auf die nächste Paddeltour im kommenden Jahr.

 

 

Ein paar Impressionen von der Unstrut-Paddeltour 2019

PaddelnPaddeln 2

Paddeln 3Paddeln 4

FrühstückPicknick