Anfang März fand der Fachtag „Mit schwerer Behinderung leben – von Brückenbauern, Stadt-Eroberern und Sich-Einmischern“ vom Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen (BVKM) in Berlin statt. Mit von der Partie war auch der Verein Lebens(t)raum, der während der Tagung sein Modell „WG Lebenstraum inklusive – selbstorganisiertes Leben“ vorstellte.

Veranstaltungs BannerAm Freitag, dem 23. Februar, veranstaltete der Lebens(t)raum e.V. zum achten Mal das Frühförderforum unter dem Motto „Teilhabe im Fokus: Vielfalt auf allen Ebenen“. Die Hauptthemen der diesjährigen Veranstaltung waren die Frühförderung von Kindern mit Autismus sowie neue Aspekte für die interdisziplinäre Frühförderung.

 

 

LT Banner aktuell

 

Der Verein Lebens(t)raum e.V. setzt sich nunmehr seit 10 Jahren für die Belange und Rechte von Menschen mit Behinderung ein.

 

Ursprünglich aus einer Elterninitiative selbst Betroffener entstanden, hält der Verein heute ein umfangreiches Repertoire an Leistungsangeboten für Menschen bereit, die mit dem Thema Behinderung konfrontiert sind. „Alle Hilfen aus einer Hand, von 0 bis 99!“, nach diesem Grundsatz soll gearbeitet werden. So wird bereits durch Frühförderung im Vorschulalter jegliche notwendige Unterstützung für einen guten Start ins Leben angebahnt. Eine Beratungsstelle informiert und begleitet in Antragsverfahren und gibt Hilfestellung bei der Lebensplanung. Familienhilfe, Integrationshilfe für Schule oder Studium, Schulanschlussbetreuung im Integrativen Hort, behindertengerechte Wohngruppen, Leistungen des Persönlichen Budgets oder Freizeitangebote mit Hilfe von Assistenzleistungen sollen Antworten auf die individuellen Herausforderungen in den einzelnen Lebensphasen bieten.

 

2017 wird der Verein nun 10 Jahre alt! Und dieses Jubiläum wollen wir feierlich mit einer Festwoche begehen. So findet am 7. Juni 2017 unser Frühförderforum statt. Am 8. Juni 2017 findet unser Fachtag zum Thema "Vielfalt gemeinsam gestalten" statt. Die Veranstaltungen sind öffentlich. Anmelden können Sie sich unter: http://lebenstraum-verein.de/termine

 

Wir freuen uns, das Jubiläum mit Ihnen gemeinsam feierlich begehen zu können.


 

In Fragen rund um das Thema Behinderung möchte der Lebenstraum e.V. als Elternverein von Kindern mit Behinderung u.a. über seine Beratungsstelle mit fachlichem Knowhow, ganz besonders aber auch mit persönlichen Erfahrungen andere Betroffene unterstützen und begleiten.

 

Um trotz Urlaubs-/Ausfallzeiten immer für Sie als Ansprechpartner mit genügend Zeit zur Verfügung stehen zu können, bieten wir Ihnen ab sofort einen Sprechtag an, und zwar

 

immer mittwochs

zwischen 8:00 und 12:00 sowie von 13:00 bis 16:00 Uhr

 

Weitere Informationen finden Sie unter: http://lebenstraum-verein.de/termine