Angebot des Lebenstraum e.V. während der Corona-Zeit

Rollfietsfahrt in die Natur  - Wir wollen zu zweit unterwegs sein und die Natur beobachten.

 

Mehr zu diesem Angebot findet ihr unter Neuigkeiten.

 

Liebe Assistent*innen, liebe Interessenten,

 

mit den Corona-Lockerungen des Landes Sachsen-Anhalt versuchen wir auch beim Lebenstraum e.V. wieder ein Stück weit zum Alltag zurückzukehren und die Unterstützung und Assistenz für Menschen mit Behinderung und deren Familien zu gewährleisten. Damit Sie und Ihr Euch für die Arbeit als Assistent*in weiterbilden könnt, möchten wir mit Beginn der kommenden Woche nun auch wieder Fortbildungen anbieten. Diese sollen zum Einen, wie gehabt, in unseren Räumlichkeiten in der Großen Märkerstraße 14/15 stattfinden.

 

Zum Anderen möchten wir die den Umständen entsprechend die Möglichkeit anbieten, Weiterbildungen online zu besuchen. Dazu nutzen wir das Programm GoToMeeting. Für die Online-Weiterbildungen bräuchtet ihr dann einen PC, ein Tablet oder Smartphone und bekommt nach Eurer Anmeldung bei mir einen Link von der entsprechenden Referentin per E-Mail zugeschickt. Mit dem Klick auf den Link, ladet ihr einfach und schnell die App oder das Programm runter, gebt ggf. noch die Zugangs-ID ein und könnt dann an der Videokonferenz teilnehmen. Das Ganze funktioniert tatsächlich relativ unkompliziert, aber natürlich ist es auch für uns Neuland.

 

Für die Fortbildung hier vor Ort können aktuell maximal 4 Personen pro Veranstaltungen teilnehmen. Alle sollten dabei ihren Mundschutz tragen und den gebotenen Mindestabstand einhalten. Bei Ankunft in unserer Geschäftsstelle müssen aktuell zudem alle Besucher*innen kurz einen Zettel ausfüllen, damit wir im Falle des Falles, die Infektionskette nachvollziehen können.

 

Ich bitte darum, dass Ihr Euch bis spätestens 16 Uhr des Vortages per E-mail oder telefonisch bei mir oder unserer Sekretärin Frau Borchert anmeldet, damit ich den Referentinnen rechtzeitig über die Anzahl der Teilnehmenden Bescheid sagen kann und sie Euch ggf. den Link zusenden können oder im Falle, dass sich niemand anmeldet, die Referentinnen nicht umsonst herkommen und sich den Termin einplanen.

 

Wenn Ihr an den Online-Schulungen teilnehmen möchtet, sendet mir bitte bei der Anmeldung Eure Einwilligung mit, dass ich Eure E-Mail-Adressen an die Referentinnen weiterleiten darf. Denkt bitte auch daran, dass jede*r mindestens 8 Stunden Weiterbildung pro Jahr besuchen muss, damit Ihr als Assistent*in tätig sein könnt.

 

Viele Grüße

Nicole Grummt

Bereichsleiterin Familienunterstützender Dienst (FuD)

E-Mail: nicole.grummt@lebenstraum-verein.de

Telefon: 0345 – 5200251

 

Termine Mai 2020:

Tag 

 Datum  

    Uhrzeit          

Thema

Do 28.05. 15-17 Uhr

Das soziale Modell von Behinderung

(Präsenzveranstaltung)

       

 Weiterbildung2

 

Termine Juni 2020:

Tag 

 Datum  

    Uhrzeit          

Thema

       
Di
02.06. 16-18 Uhr

Demokratische Schulbildung – Eine echte Alternative?!

(Onlineveranstaltung)

       
Do 04.06. 11-13 Uhr

Führung durch die Ausstellung „Geschichten, die fehlen“ im Stadtmuseum.

(Präsenzveranstaltung - max. 4 Teilnehmer -

Anmeldung bis 29.5.2020 um 15 Uhr über Nicole Grummt )

       
Fr 05.06. 14-16 Uhr

Führung durch die Ausstellung „Geschichten, die fehlen“ im Stadtmuseum.

(Präsenzveranstaltung - max. 4 Teilnehmer -

Anmeldung bis 29.5.2020 um 15 Uhr über Nicole Grummt )

       
Mi  10.06. 18-20 Uhr

Social Stories – Ein praxisorientierter Ansatz für Menschen im Autismus - Spektrum

(Präsenzveranstaltung)

       
Do 11.06. 10-12 Uhr

Relaxed Performances als barrierefreies Theaterkonzept?

(Präsenzveranstaltung)

       
Mo 15.06. 17-19 Uhr

Kulturelle Teilhabe – Kulturproduktion

(Onlineveranstaltung)

       
Di 16.06. 18-20 Uhr

Bourdieu – Soziologische Perspektive auf Behinderung (Theorieseminar)

(Onlineveranstaltung)

       
Fr 26.06. 17-19 Uhr

Bilder im Kopf – eigene Vorurteile reflektieren

       

Alle Präsenzveranstaltung finden in der Große Märkerstraße 14/15 statt.