- SAVE THE DATE -

 FFF 2022 Homepage

 

Jens Borrmann-Lupprian vom Jugendhilferechtsverein Dresden referiert zum Thema: „Das Kinder- und Jugendstärkungsgesetz und die Bedeutung für die Praxis“.

 
Über das ausführliche Programm und die Anmeldemodalitäten informieren wir Sie ab dem 04.07.2022 auf unserer Homepage www.lebenstraum-verein.de.

Datenschutzhinweise

Wir möchten Sie nachfolgend über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Nutzung unserer Internetseiten informieren.

Verantwortlicher

Verantwortlicher für diese Internetseiten ist:

Lebens(t)raum e.V.
Gemeinnütziger Verein für Körper- und Mehrfachbehinderte
Anerkannter Träger der freien Jugendhilfe nach §75 SGB VIII

Große Märkerstraße 14/15
06108 Halle/Saale

Telefon: 0345 - 5200251
E-Mail: kontakt@lebenstraum-verein.de

Weitere Angaben zu unserem Unternehmen und den vertretungsberechtigten Personen können Sie unserem Impressum entnehmen.

 

Welche Daten werden verarbeitet?

 

Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Um Ihnen unsere Internetseite und die damit verbundenen Dienstleistungen anbieten zu können, verarbeiten wir personenbezogene Daten auf Basis folgender Rechtsgrundlagen:

  • Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO)

  • zur Erfüllung von Verträgen (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO

  • auf Basis einer Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO)

  • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO)

Wir werden im Zusammenhang mit der jeweiligen Verarbeitung auf die entsprechenden Begrifflichkeiten Bezug nehmen, so dass Sie einordnen können, auf welcher Basis wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Wenn personenbezogene Daten auf Grundlage einer Einwilligung von Ihnen verarbeitet werden, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft uns gegenüber zu widerrufen.

Wenn wir Daten auf Basis einer Interessenabwägung verarbeiten, haben Sie als Betroffene/r das Recht, unter Berücksichtigung der Vorgaben von Art. 21 DSGVO der Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widersprechen.

 

Zugriffsdaten

Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Ihnen die Inhalte der Internetseite auf Ihrem Endgerät anzeigen zu können.

Damit die Seiten in Ihrem Browser dargestellt werden können, muss die IP-Adresse des von Ihnen verwendeten Endgeräts verarbeitet werden. Hinzu kommen weitere Information über den Browser Ihres Endgeräts.

Wir sind datenschutzrechtlich verpflichtet, auch die Vertraulichkeit und Integrität der mit unseren IT-Systemen verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Für diesen Zweck und aus diesem Interesse werden auf Basis einer Interessenabwägung nachfolgende Daten protokolliert:

  • IP-Adresse des aufrufenden Rechners (für maximal 7 Tage)

  • Betriebssystem des aufrufenden Rechners

  • Browser Version des aufrufenden Rechners

  • Name der abgerufenen Datei

  • Datum und Uhrzeit des Abrufs

  • übertragene Datenmenge

  • Verweisende URL

Die IP-Adresse wird nach spätestens 7 Tagen von allen Systemen, die im Zusammenhang mit dem Betrieb dieser Internetseiten verwendet werden, gelöscht. Einen Personenbezug können wir aus den verbleibenden Daten dann nicht mehr herstellen.

Die Daten werden ferner auch verwendet, um Fehler auf den Internetseiten ermitteln und beheben zu können.

 

Cookies

Auf unseren Internetseiten kommen Cookies zum Einsatz. Cookies sind kleine Textinformationen, die über ihren Browser in Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die Cookies sind erforderlich, um bestimmte Funktionen unserer Internetseiten zu ermöglichen.

Wir nutzen dabei sowohl Session-Cookies, die unmittelbar nach Beendigung des Besuchs der Internetseiten automatisch von Ihrem Browser gelöscht werden.

Im Bereich der Webanalyse setzen wir aber auch sog. persistente Cookies ein, die nicht automatisch nach Beendigung des Besuchs unserer Internetseite gelöscht werden.

Sie haben die Möglichkeit, das Setzen von Cookies durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu unterbinden. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Nutzung unserer Internetseiten dann ggf. nur eingeschränkt möglich ist. Durch Cookies werden keine Programme oder sonstige Applikationen auf Ihrem Rechner installiert oder gestartet.

Der Einsatz von Cookies erfolgt auf Basis einer Interessenabwägung. Unser Interesse ist der bedienungsfreundliche Besuch unserer Internetseiten.

 

Google Webfonts

Wir setzen auf unseren Internetseiten sog. Google Webfonts ein. Dabei werden Schriftarten von Servern von Google geladen, die einer besseren Gestaltung der Internetseite dienen. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis einer Interessenabwägung, wobei unser Interesse in einer ansprechenden Gestaltung der Internetseite besteht.

Die betreffenden Schriftarten werden von Servern von Google geladen, die sich in der Regel in den USA befinden. Das angemessene Datenschutzniveau wird von Google garantiert (Listeneintrag „Privacy Shield“).

 

Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die vorgenannten Daten verarbeiten wir für den Betrieb unserer Internetseite und für Erfüllung von vertraglichen Pflichten gegenüber unseren Kunden bzw. der Wahrung unserer berechtigten Interessen.

Bei Anfragen von Ihnen außerhalb eines aktiven Kundenverhältnisses verarbeiten wir die Daten für Zwecke des Vertriebs und der Werbung. Sie können einer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke jederzeit widersprechen.

 

Freiwillige Angaben

Soweit Sie Daten uns gegenüber z.B. in Formularen freiwillig angeben und diese für die Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten nicht erforderlich sind, verarbeiten wir diese Daten in der berechtigten Annahme, dass die Verarbeitung und Verwendung dieser Daten in Ihrem Interesse ist.

Empfänger / Weitergabe von Daten

Daten, die Sie uns gegenüber angeben, werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Insbesondere werden Ihre Daten nicht an Dritte für deren Werbezwecke weitergegeben.

Wir setzen jedoch ggf. Dienstleister für den Betrieb dieser Internetseiten oder für weitere Produkte oder Dienstleistungen von uns ein. Hier kann es vorkommen, dass ein Dienstleister Kenntnis von personenbezogenen Daten erhält Wir wählen unsere Dienstleister sorgfältig – insbesondere im Hinblick auf Datenschutz und Datensicherheit – aus und treffen alle datenschutzrechtlich erforderlichen Maßnahmen für eine zulässige Datenverarbeitung.

 

Nutzung von Facebook

 

Wir nutzen Facebook und die zugehörigen Anwendungen des Unternehmens Facebook. Bei den personenbezogenen Daten, die bei dieser Nutzung erhoben und verarbeitet werden, handelt es sich um solche Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Wir dürfen Sie daher darum bitten, aufmerksam zu prüfen, welche personenbezogenen Daten Sie mit uns über Facebook teilen.

 

Für den Zeitraum der Nutzung Ihres Facebook-Accounts im Internet (Zeitraum des Logins bei Facebook) und des Ansurfens unseres Profils bei Facebook, kann Facebook diesen Umstand Ihrem Facebook-Profil zuordnen. Es wird vor diesem Hintergrund darauf hingewiesen, dass das Unternehmen Facebook die Daten seiner Nutzer (zum Beispiel hinsichtlich persönlicher Informationen oder IP-Adressen u.ä.) speichert und diese unter Umständen und entsprechend ihres wirtschaftlichen Hintergrunds für geschäftliche Zwecke verwendet. Mit seiner Datenschutzrichtlinie stellt Ihnen Facebook weitergehende Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten zur Verfügung. Sie finden diese unter de-de.facebook.com/policy.php.

 

Wir haben keinerlei Möglichkeit, auf die Datenverwendung (Erhebung und Verarbeitung) seitens Facebook einzuwirken. Es ist für uns ebenfalls nicht möglich zu erkennen, geschweige denn zu bestimmen, in welchem Umfang, an welchem Ort und für welche Dauer die Daten gespeichert werden, ob und in welchem Ausmaß Facebook bestehende Löschpflichten einhält, welche Auswertungen bzw. Verknüpfungen mit den Daten vorgenommen werden und an welche Stellen einmal erhobene Daten weitergegeben werden. Für den Fall, dass Sie vermeiden möchten, dass Facebook von Ihnen an uns übermittelte personenbezogene Daten verwendet, nehmen Sie gerne auf gesonderte Art Kontakt mit uns auf. Sie finden unsere vollständigen Kontaktdaten in unserem Impressum bei Facebook.

 

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist die Meta Platforms Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland,

Losgelöst vom Datenschutzbeauftragten unseres Unternehmens hat Facebook einen eigenständigen Datenschutzbeauftragten bestellt. Diesen können Sie über das von Facebook zur Verfügung gestellte Online-Kontaktformular unter www.facebook.com/help/contact/540977946302970 erreichen.

 

Nutzung von Facebook- Plugins

 

Wir verwenden Plugins von Meta Platforms Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland („Facebook“) auf unserer Website. Dies soll unseren Nutzern zur komfortableren und persönlicheren Gestaltung dienen. Wir verwenden diesbezüglich den sogenannten „LIKE“ oder „TEILEN“-Button. Dieses Angebot wird von Facebook selbst bereitgestellt.

 

Sobald der Nutzer unserer Website eine Seite aufruft, die ein derartiges Plugin beinhaltet, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Daraufhin wird der Inhalt des Plugins von Facebook an den Browser des Nutzers weitergeleitet und in die Webseite implementiert.

 

Sodann erhält Facebook im Wege der Einbindung des Plugins die Nachricht, dass der Browser des Nutzers die entsprechende Seite unserer Website aufgerufen hat. Dies geschieht selbst in dem Fall, dass der Nutzer überhaupt keinen Facebook-Account hat oder zeitweise gar nicht bei Facebook eingeloggt ist. Die vorgenannte Nachricht, welche auch die IP-Adresse des Nutzers enthält, wird seitens des Browsers des Nutzers direkt an einen Server von Facebook in den Vereinigten Staaten von Amerika weitergeleitet und dort verarbeitet.

 

Für den Fall, dass der Nutzer bei Facebook eingeloggt ist, kann Facebook den Besuch des Nutzers auf der jeweiligen Internetseite (demzufolge auch auf unseren Seiten) direkt zuordnen. Sofern also der „LIKE“ oder „TEILEN“-Button angeklickt wird, erfolgt die Weitergabe der zugehörigen Information unmittelbar an einen Server von Facebook und wird dort hinterlegt. Auch möchten wir Sie darauf hinweisen, dass diese Informationen gleichfalls auf Facebook veröffentlicht und gegebenenfalls existierenden Facebook-Freunden angezeigt wird.

 

Die vorgenannten Informationen kann Facebook für Zwecke der Werbung, Marktforschung und Anwenderkonfiguration der Facebook-Seiten nutzen.

Falls durch den Nutzer unserer Website nicht gewünscht ist, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten dem Facebook Profil des Nutzers zuordnet, ist dieser zwingend dazu gehalten, sich vor dem Ansurfen unserer Internetseite bei Facebook auszuloggen.

Facebook hat Datenschutzhinweise erlassen und zwar zu Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie der weiteren Verarbeitung und Nutzung von Daten. Diese Hinweise zum Schutz der Privatsphäre von Nutzern sind folgender Seite zu entnehmen: (https://www.facebook.com/about/privacy/).

 

Facebook Tracking Ads

 

Auf unserer Homepage nutzen wir über sogenannte Tracking Pixel das sogenannte Conversion-Tracking. Dies ist ein Dienst von Facebook Ads der Meta Platforms Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland (“Facebook”).

 

Conversion-Tracking wird von uns verwendet, um eine zielgerichtete Bewerbung unseres Angebots zu ermöglichen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Entsprechend dieser rechtlichen Grundlage haben wir ein berechtigtes Interesse an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts.

Das von uns genutzte Conversion-Tracking speichert im Falle des Anklickens eines von uns gesetzten Links ein Cookie auf Ihrem Endgerät. Derartige Cookies verlieren automatisch nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und sind darüber hinaus nicht geeignet, die persönliche Identifikation eines Menschen zu ermöglichen.

 

Bei noch bestehender Gültigkeit des Cookies und im Falle des Aufrufens einer bestimmten Seite unserer Webpräsens, ist es möglich, dass Facebook und auch wir registrieren können, dass Sie auf eine unserer bei Facebook platzierten Anzeigen geklickt haben und dass Sie anschließend auf unseren Internetauftritt weitergeleitet worden sind.

Mithilfe dieser Angaben ist es möglich, eine Struktur über den Besuch unseres Internetauftritts zu erstellen, den uns Facebook übermittelt. Wir erhalten zusätzlich weitere Infos zur Nutzeranzahl von Personen, die auf unsere Anzeigen im Netz geklickt haben sowie über die danach angesurften Seiten unserer Homepage. Weder wir noch Dritte, die ebenfalls Facebook Ads verwenden, werden durch dieses Verfahren aber befähigt, eine Identifizierbarkeit mit Ihnen herzustellen.

 

Es besteht überdies die Möglichkeit, durch geeignete Einstellungen Ihres Internet-Browsers, die Installation der Cookies zu verhindern oder zumindest einzuschränken. Es ist zudem möglich, zuvor gespeicherte Cookies jederzeit zu löschen. Wie Sie diesbezüglich vorgehen können, um eine solche Datenverarbeitung zu verhindern, richtet sich aber jeweils nach Ihrem verwendeten Internet-Browser. Der jeweils von Ihnen verwendete Browser verfügt über diverse Such- und Hilfefunktionen, mit denen Sie die entsprechenden Einstellungen vornehmen können.

Auch Facebook bietet diesbezüglich nähere Informationen unter:

https://facebook.com/settings/

https://facebook.com/pivacy/

https://facebook.com/privacy/explanation/

 

 

Nutzung von Instagram

 

Wir nutzen Instagram selbst sowie die hierzu gehörenden Anwendungen. Unter dieser Nutzung erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

Sie haben die Möglichkeit, auf unsere Beiträge zu reagieren, sie zu kommentieren oder uns via privater Nachricht Mitteilungen zukommen zu lassen. Prüfen Sie sorgfältig, welche personenbezogenen Daten Sie mit uns über unsere Instagram-Seite mitteilen. Sollten Sie nicht wollen, dass Instagram Ihre Daten erhält, können Sie sich gerne direkt an uns wenden. Unsere vollständigen Kontaktdaten finden Sie in unserem Impressum bei Instagram.

 

Neben den von Ihnen übermittelten Inhalten, können wir unter Umständen „Gefällt-mir-Angaben“, sowie Beiträge sehen, die Sie erstellt haben. Dies können Sie im Rahmen Ihrer Privatsphäre-Einstellungen ändern.

Sofern Sie uns über den Messenger kontaktieren, erheben wir selbst personenbezogene Daten. Davon speichern und erheben wir diejenigen Daten, die wir für die technische Bearbeitung benötigen, sowie die Daten, die für eine Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich sind. Das sind auch die einzigen Zwecke, zu denen wir Ihre Daten erheben. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung liegt regelmäßig in unserem berechtigten Interesse an der Bearbeitung Ihrer Anfrage, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Sollten Sie mit Ihrem Anliegen, einen Vertragsschluss bezwecken, ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

 

Sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bestehen, löschen wir Ihre Daten unverzüglich, wenn der Zweck der Speicherung entfallen ist. Das ist der Fall, wenn wir Ihr Anliegen abschließend bearbeitet haben und Sie uns keine ausdrückliche Einwilligung zu einer längeren Speicherung erteilt haben. Abgeschlossen ist die Bearbeitung, sobald wir aus den Umständen heraus annehmen können, dass Ihr Anliegen abschließend geklärt wurde.

Auf die Datenverarbeitung durch Instagram selbst können wir nicht einwirken. Für uns ist nicht möglich, zu bestimmen, welche Daten in welchem Umfang und von welchem Ort aus erhoben oder gespeichert werden. Ob Löschpflichten eingehalten werden oder ob Analysen und Verknüpfungen mit den Daten vorgenommen werden, können wir ebenso wenig beeinflussen oder einsehen.

 

Während Sie sich mit Ihrem Instagram-Account auf der Seite befinden, d.h. während Sie eingeloggt sind, und unser Profil aufrufen, kann Instagram diese Aktivität Ihrem Profil zuordnen. Instagram speichert dabei u.a. persönliche Informationen und IP-Adressen, sowie andere Daten, die Sie preisgeben. Die Daten werden gegebenenfalls für die geschäftlichen Zwecke von Instagram verwendet. Für Näheres verweisen wir an dieser Stelle auf die Datenschutzrichtlinie von Instagram selbst:

https://de-de.facebook.com/help/instagram/519522125107875

Auch verwendet Instagram Cookies. Eine ausführliche Erklärung hierzu finden Sie unter:

https://help.instagram.com/1896641480634370?ref=ig

 

Mittels der Verwendung von Cookies ist Instagram in der Lage, Ihr Nutzungsverhalten nachzuvollziehen. Dies geschieht sogar auf anderen Internetseiten jenseits der konkreten Nutzung von Instagram, selbst wenn Sie nicht bei Instagram registriert sind. Auch auf die Datenverarbeitung mittels Cookies haben wir keinen Einfluss. Eine begrenzende Einstellung können Sie jedoch über die Einstellung Ihres Browsers vornehmen.

 

Für die Daten, die Instagram aus eigenen Zwecken und Mitteln heraus verarbeitet, sind nicht nur wir, sondern auch bzw. ausschließlich

Meta Platforms Ireland Ltd.

4 Grand Canal Square

Grand Canal Harbour

Dublin 2 Ireland

alleinige Verantwortliche für die Verarbeitung.

 

Datenverarbeitung außerhalb der Europäischen Union

Soweit personenbezogenen Daten außerhalb der europäischen Union verarbeitet werden, können Sie dies den vorherigen Ausführungen entnehmen.

Ihre Rechte als Betroffene/r

Sie haben das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Sie können sich für eine Auskunft jederzeit an uns wenden.

Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitten wir um Verständnis dafür, dass wir ggf. Nachweise von Ihnen verlangen, die belegen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben.

Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht.

Schließlich haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Gleiches gilt für ein Recht auf Datenübertragbarkeit.

Löschung von Daten

Wir löschen personenbezogene Daten grundsätzlich dann, wenn kein Erfordernis für eine weitere Speicherung besteht. Ein Erfordernis kann insbesondere dann bestehen, wenn die Daten noch benötigt werden, um vertragliche Leistungen zur erfüllen, Gewährleistungs- und ggf. Garantieansprüche prüfen und gewähren oder abwehren zu können. Im Falle von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten kommt eine Löschung erst nach Ablauf der jeweiligen Aufbewahrungspflicht in Betracht.


Datenschutzbeauftragter

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten benannt.

Sie erreichen diesen wie folgt:

E-Mail: datenschutz@lebenstraum-verein.de

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogenen Daten durch uns bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.

Änderung dieser Datenschutzhinweise

Wir überarbeiten diese Datenschutzhinweise bei Änderungen an dieser Internetseite oder bei sonstigen Anlässen, die dies erforderlich machen. Die jeweils aktuelle Fassung finden Sie stets auf dieser Internetseite